Hinweis:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der zur Eindämmung der Pandemie angeordneten Maßnahmen finden derzeit keine Veranstaltungen in der Galerie statt.

Ab dem 4. Mai 2020 kann die Ausstellung von bis zu 3 Personen gleichzeitig montags, dienstags, donnerstags und freitags nach Voranmeldung (030-68 05 93 87) oder auf Anfrage nebenan in der Biografischen Bilbliothek zwischen 15 und 19 Uhr besichtigt werden.

Am 8. Mai 2020, dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg, ist die Galerie zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet. Auch hier gilt aber: max. 3 Personen gleichzeitig, keine Gruppen, und wahrt Eure Abstände!

ab 12. März 2020

Eine Ausstellung des Deutsch-Russischen Museums

 

 

Seite empfehlen