Hinweis:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der zur Eindämmung der Pandemie angeordneten Maßnahmen finden derzeit keine Veranstaltungen in der Galerie statt.

Abhängig von den Inzidenzwerten dürfen Ausstellungsräume wieder für Besucher*innen geöffnet werden. Deshalb ist – nach Voranmeldung unter +49 30 68 05 93 87 oder auf Anfrage in der benachbarten Biografischen Bilbliothek eine Besichtigung der Ausstellung nach Maßgabe der für Berlin erfassten Inzidenzen wieder möglich. Bitte beachtet: Gruppenbesichtigungen sind leider weiterhin nicht möglich. Auch müssen bis zur Umsetzung besserer technischer Lösungen die Kontaktdaten der Besucher*innen erfasst werden. Bitte fragt bei der Anmeldung auch nach, ob Ihr einen tagesaktuellen Schnelltest benötigt.

Galerieöffnung am 4. und 5. Juni 2021

Im Rahmen des Festivals Offenes Neukölln hat die Galerie am 4. Juni von 18.00 bis 21.00 Uhr und am 5. Juni von 14.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.Wir können gleichzeitig nur 4-5 Menschen in die Galerie lassen. Bitte meldet Euch deshalb, soweit möglich, vorher an, um ein Zeitfenster abzustimmen. Wenn das Wetter es zulässt, gibt es bei “Überfüllung” aber auch die Möglichkeit, vor der Galerie zu warten.

In der Galerie gilt Maskenpflicht (medizinische Masken oder KN95/FFP2-Masken).

Wir führen eine Besucher*innenliste. Wer sich dort nicht eintragen möchte, kann über die Corona-Warn-App einen Code vor Ort einscannen.


Seit Dezember 2020 zeigen wir die Ausstellung

 

(eine Ausstellung der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland in der Galerie. Leider konnten wir Euch keine allgemeinen Öffnungstermine anbieten. Auch wenn die Originalausstellung jetzt nach Flensburg weitergezogen ist, durften wir die ausgestellten Tafeln kopieren und zeigen sie weiter in den Galerieräumen.

 

Wir hoffen, dass wir uns bald bei Ausstellungen und Veranstaltungen in der Galerie OLGA BENARIO wiedersehen können. Danke an alle, die uns in den letzten Monaten mit Spenden und auf sonstige Weise unterstützt haben!

Seite empfehlen